И. С. Тургенев. «Записки охотника». Перевод на немецкий язык

Aufzeichnungen eines Jägers. I. Turgenew (Deutsch)Информация о книге:

Автор/Autor: Иван Сергеевич Тургенев / Iwan Sergejewitsch Turgenew (1818—1883)
Оригинальное название/Originaltitel: Записки охотника
Язык оригинала / Originalsprache: Русский / Russisch
Язык этой книги / die Sprache des Buches: немецкий /Deutsch
Опубликовано/Erstveröffentlichung:  1852

Жанр / Genre: сборник рассказов / Sammlung von Erzählungen

Inhaltsangabe

Die Titelfigur ist ein auf der Jagd herumstreifender adeliger Gutsbesitzer. Aus der Sicht dieses fiktiven Ich-Erzählers schildert Turgenjew das russische Land- und Provinzleben.

Er verbindet dabei lyrische Naturschilderungen mit der realistischen Darstellung des russischen Landadels und der leibeigenen Bauern.

Obwohl vom Standpunkt eines neutralen Beobachters geschrieben, sind die Erzählungen eine Anklage gegen die Leibeigenschaft, gegen die Unterdrückung der Bauern und die Ausbeutung durch Gutsbesitzer und eigennützige Verwalter.

01. Chorj und Kalinytsch
02. Jermolai und die Müllerin
03. Das Himbeerwasser
04. Mein Nachbar Radilow
05. Der Einhöfer Owsjanikow
06. Lgow
07. Die Bjeschin Wiese
08. Kassjan aus Krassiwaja Metsch
09. Burmistr
10. Das Kontor
11. Der Birjuk
12. Zwei Gutsbesitzer
13. Lebedjanj
14. Tatjana Borissowna und ihr Neffe
15. Der Tod
16. Die Sänger
17. Pjotr Petrowitsch Karatajew
18. Das Stelldichein
19. Der Hamlet des Schtschigrowschen Kreises
20. Tschertopchanow und Nedopjuskin
21. Das Ende Tschertopchanows
22. Die lebendige Reliquie
23. Es klopft!
24. Epilog: Wald und Steppe

 

Übersetzung

Перевод сборника рассказов «Записки охотника» И.С. Тургенева:

Русский (Original) Записки охотника

English  A Sportsman’s Sketches

Français  Récits d’un Chasseur

Italiano  Memorie di un cacciatore

Español  Relatos de un cazador

Download

I. S. Turgenev. Aufzeichnungen eines Jägers. German Edition

Роман И.С. Тургенева «Записки охотника» на немецком языке

Скачать бесплатно / Download free EPUB, PDF, FB2:

 fb2 — 874 Kb    epub — 376 Kb   pdf —  1,05 Mb